Direkt zum Inhalt springen

Logopädie

Logopädie beinhaltet Diagnostik, Beratung und Therapie bei Kindern und Jugendlichen, die Störungen in der Sprach- und Kommunikationsentwicklung zeigen. Diese können sich sowohl im Sprachverständnis und in der gesprochenen Sprache (u.a. Aussprache, Wortschatz und Wortfindung, Grammatik, Redefluss, Stimme) als auch in der geschriebenen Sprache (Lesen und Schreiben) äussern.

Für jedes Kind wird ein individuelles Therapiekonzept erarbeitet, das verschiedene Kriterien berücksichtigt. Eine differenzierte Diagnostik und die persönliche Beziehung bilden die Grundlage für die therapeutische Arbeit.
Die Logopädin wählt je nach Indikation Einzel- oder Gruppentherapie, Kurzintervention oder Beratung (von Eltern und Lehrkräften). Ein Kind kann auch im Kindergarten oder in seiner Schulklasse begleitet werden.
Die Anmeldung für eine logopädische Abklärung erfolgt durch die Lehrkraft (mit Einverständnis der Eltern) oder direkt durch die Eltern. Die logopädische Therapie findet in der Regel während der Unterrichtszeit statt.

Logopädinnen


Christine Brand
+41 (0)31 869 35 16
E-Mail


Daniela Gyger
+41 (0)31 767 72 15
E-Mail